Konturmarkierung Planenaufbauten

Die Ausrüstung von Nutzfahrzeugen und Anhängern mit 3M™ Konturmarkierungen gemäß UN ECE 104 ist eine wirksame und preiswerte Methode zum Schutz von Fahrer, Fahrzeug und Ladung vor Unfällen bei Dämmerung, Dunkelheit und ungünstiger Witterung. 3M™ Konturmarkierungen für Planenaufbauten sollten nur auf neuen bzw. neuwertigen Planen (nicht älter als 6 Monate) verklebt werden, da Plane ein schwieriger Untergrund ist und die Qualität der Haftung abhängig ist von der Flexibilität, den Weichmachern, dem Farbauftrag und der Verschmutzung der Plane. 3M™ bietet in dieser Kategorie zwei Serien an.

# Serie 997 und 997 S

Der Klassiker! Eine mehrschichtige Konturmarkierung in zwei Ausführungen: segmentiert (997 S) und durchgängig (continued; 997). Die Serie 997 ist mit einem Applikationstape versehen, womit eine Verklebung am Stück möglich ist. Die Kanten der Folie sind umläufig versiegelt. Die durchgängige Serie 997 ist längsversiegelt. Eine Kantenversiegelung ist ausschließlich an den Schnittkanten zu empfehlen. Die Serie 997 ist die am stärksten reflektierende Konturmarkierung für Planen am Markt mit der typischen Wabenstruktur. Sie ist 0,2mm stark und lässt sich dadurch stabil und einfach verkleben. Sicken und Kanten sind auszusparen.

# Serie 957 S

Die Neuheit! Eine einschichtige, segmentierte sehr dünne (0,10mm), hochflexible Konturmarkierung mit hervorragender Winkeligkeit in horizontaler und vertikaler Verkleberichtung. Eine Kantenversiegelung ist nicht mehr notwendig.

Unsere Produkte in Konturmarkierung Planenaufbauten
    Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
    Seite:  1