3M Kfz-Warnmarkierung

Sicherheitskennzeichnung von Kfz mit Sonderrechten gemäß DIN30710

Nicht ohne Grund regelt die DIN 30710 die Sicherheitskennzeichnungen von Fahrzeugen, die Sonderrechte im Sinne des § 35(6) der Straßenverkehrsordnung (StVO) in Anspruch nehmen. Diese Fahrzeuge werden beim Bau bzw. der Unterhaltung oder Reinigung von Straßen und Anlagen im Straßenraum eingesetzt. Also gerade dort, wo normalerweise kein Verkehrsteilnehmer damit rechnet, können solche Fahrzeuge plötzlich aus dem Nichts auftauchen und zu einer großen Gefahrenquelle werden: auf allen Straßen, auf jeder Straßenseite, zu allen Zeiten und in jeder Richtung, und vor allen Dingen in der Dunkelheit. Deshalb ist es so wichtig, diese mit Sonderrechten ausgestatteten Fahrzeuge, entsprechend zu sichern. Auch Fahrzeuge des Winterdienstes, die nicht über die ge-nan nten Sonderrechte verfügen, müssen nach DIN 30710 ausgerüstet sein.

Unsere Produkte in Kfz-Warnmarkierung
    Zeige 1 bis 14 (von insgesamt 14 Artikeln)
    Seite:  1